ZEITGESCHICHTE ENTDECKEN

Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands

MENÜ

INFOMATERIAL

Vorschau Herbst 2019
Vorschau Frühjahr 2019
Gesamtverzeichnis 2017

ddr-forschung.de
ddr-militaergeschichte.de
die-deutsche-kolonialgeschichte.de
folkszene-ddr.de
geheimnisvolle-orte.de
historische-reisefuehrer.de
laenderportraet.de
lebenswelten-im-linksverlag.de
orte-deutscher-geschichte.de

21. Februar 2019 | 20:00 Uhr

Buchpremiere und Ausstellungserföffnung: Der Arbeiter-Samariter-Bund und der Nationalsozialismus

Marthe Burfeind  Nils Köhler  Rainer Stommer  

Der Arbeiter-Samariter-Bund und der Nationalsozialismus

Vom Verbot 1933 bis zur Wiedergründung nach dem Zweiten Weltkrieg

Dieser Band ist leider vergriffen, kann aber im Buchhandel oder direkt beim ASB noch vorrätig sein (versand@asb.de).

Topographie des Terrors
Stiftung des öffentlichen Rechts
Niederkirchnerstr. 8
10963 Berlin
Die Herausgeber_innen Marthe Burfeind und Nils Köhler sind Teil des Podiums zur Buchpremiere und Veranstaltungseröffnung.

Programm
Begrüßung: Knut Fleckenstein MdEP (ASB-Bundesvorsitzender)
Grußwort: Prof. Dr. Andreas Nachama (Direktor Topographie des Terrors)
Einführung: Uwe Neumärker (Direktor der Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas)
Podiumsdiskussion: Prof. Dr. Frank Bajohr, Marthe Burfeind, Dr. Nils Köhler, Franz Müntefering, Uwe Neumärker
Moderation: Sven Felix Kellerhoff
Ausblick: Knut Fleckenstein

Bereits um 19 Uhr gibt es die Gelegenheit, an einer Führung durch das Dokumentationszentrum teilzunehmen.

Anmeldung bis zum 10. Februar 2019 unter www.asb.de/anmeldung
Die oben stehende Anzeige erfolgt über den Kartendienst Google Maps. Wir haben keinen Einfluss auf die Genauigkeit und Richtigkeit der markierten Adressen.