ZEITGESCHICHTE ENTDECKEN

MENÜ

INFOMATERIAL

Vorschau Herbst 2021
Vorschau Frühjahr 2022
Vorschau Herbst 2022

ddr-forschung.de
ddr-militaergeschichte.de
die-deutsche-kolonialgeschichte.de
folkszene-ddr.de
geheimnisvolle-orte.de
historische-reisefuehrer.de
laenderportraet.de
lebenswelten-im-linksverlag.de
orte-deutscher-geschichte.de

14. Juni 2022 | 19:00 Uhr

Buchvorstellung und Gespräch mit Astrid M. Eckert: Zonenrandgebiet

Astrid M. Eckert  

Zonenrandgebiet

Westdeutschland und der Eiserne Vorhang
Aus dem Englischen von Thomas Wollermann, Bernhard Jendricke und Barbara Steckhan

Wie wirkte die innerdeutsche Grenze auf den Westen?

Willy-Brandt-Haus
Königstraße 21
23552 Lübeck
Astrid M. Eckert stellt ihr Buch vor und ist im Gespräch mit Andreas Wagner, Leiter des Grenzhus Schlagsdorf, über die innerdeutsche Grenze und ihre politischen Auswirkungen auf den Westen - auch nach 1990.

Der Eintritt ist frei. Anmeldung erforderlich unter 0451/122 425 0, veranstaltungen-luebeck@willy-brandt.de oder online