ZEITGESCHICHTE ENTDECKEN

MENÜ

INFOMATERIAL

Vorschau Frühjahr 2021
Vorschau Herbst 2020
Vorschau Frühjahr 2020

ddr-forschung.de
ddr-militaergeschichte.de
die-deutsche-kolonialgeschichte.de
folkszene-ddr.de
geheimnisvolle-orte.de
historische-reisefuehrer.de
laenderportraet.de
lebenswelten-im-linksverlag.de
orte-deutscher-geschichte.de

23. September 2021 | 18:00 Uhr

Buchvorstellung und Diskussion: Die Mauer als Ressource

Günter Schlusche  Christoph Bernhardt  Andreas Butter  Axel Klausmeier  

Die Mauer als Ressource

Der Umgang mit dem Berliner Mauerstreifen nach 1989

Geschichtslandschaft Mauerstreifen

Gedenkstätte Berliner Mauer
Besucherzentrum
Bernauer Straße 119
13355 Berlin
Buchvorstellung: Prof. Dr. Christoph Bernhardt, Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung, Erkner

Diskussion: Prof. Dr. Gabi Dolff-Bonekämper, Kunsthistorikerin und Denkmalpflegerin, TU Berlin, Dipl. Ing. Manfred Kühne, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen Berlin, Prof. Dr. Leo Schmidt, Denkmalpfleger, Kunst- und Architekturhistoriker, BTU Cottbus, Prof. Dr. Laura Calbet i Elias, Stadtplanerin, Technische Universität Stuttgart Moderation: Dr. Günter Schlusche, Stiftung Berliner Mauer

Moderation: Dr. Günter Schlusche, Stiftung Berliner Mauer

Eintritt frei. Anmeldung bis zum 22. September per E-Mail erforderlich: unter anmeldung@stiftung-berliner-mauer.de.

Die Veranstaltung findet unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsregeln statt. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.
Der Zugang ist nur für geimpfte, genesene oder getestete Personen möglich.