ZEITGESCHICHTE ENTDECKEN

MENÜ

INFOMATERIAL

Vorschau Herbst 2021
Vorschau Frühjahr 2022
Vorschau Herbst 2022

ddr-forschung.de
ddr-militaergeschichte.de
die-deutsche-kolonialgeschichte.de
folkszene-ddr.de
geheimnisvolle-orte.de
historische-reisefuehrer.de
laenderportraet.de
lebenswelten-im-linksverlag.de
orte-deutscher-geschichte.de

Autorenporträt

Dr. Harald Engler
 
1963 in Villingen-Schwenningen (Schwarzwald) geboren, studierte Geschichte und Germanistik an der FU Berlin, Promotion im Jahr 2000. Von 1992 bis 1995 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Sektion für Brandenburgisch-Preußische Landesgeschichte der Historischen Kommission zu Berlin und führte danach Forschungsprojekte u.a. für die Historische Kommission zu Berlin sowie das Brandenburgische Landeshauptarchiv Potsdam durch. Seit 2007 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter und Projektleiter am Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung (IRS) in Erkner und seit 2012 Stellvertretender Leiter des Forschungsschwerpunkts »Zeitgeschichte und Archiv / Wissenschaftliche Sammlungen zur Bau- und Planungsgeschichte der DDR«. Forschungsschwerpunkte: europäische Stadt- und Urbanisierungsgeschichte des 20. Jahrhunderts sowie DDR-Planungs- und Baugeschichte.

Bücher im Ch. Links Verlag:
Lieferbare Titel im Ch. Links Verlag:
Stadtwende
Bürgerengagement und Altstadterneuerung in der DDR und Ostdeutschland
Altstadterneuerung am Wendepunkt
25.00 EUR
Erscheint voraussichtlich: September 2022


Gesamtanzahl: 1