ZEITGESCHICHTE ENTDECKEN

MENÜ

INFOMATERIAL

Vorschau Frühjahr 2021
Vorschau Herbst 2020
Vorschau Frühjahr 2020

ddr-forschung.de
ddr-militaergeschichte.de
die-deutsche-kolonialgeschichte.de
folkszene-ddr.de
geheimnisvolle-orte.de
historische-reisefuehrer.de
laenderportraet.de
lebenswelten-im-linksverlag.de
orte-deutscher-geschichte.de

Autorenporträt

Philipp Mattheis

Jahrgang 1979, war Ostasienkorrespondent des Stern und Capital in Shanghai. Er hat Philosophie studiert und die Deutsche Journalistenschule besucht. Zwischen 2012 und 2016 war er der Nahostkorrespondent der WirtschaftsWoche, des Standard und der KNA in Istanbul. Von 2012 bis 2015 arbeitete er als China-Korrespondent der WiWo in Shanghai. Er veröffentlichte zahlreiche Bücher, zuletzt:»Kryptopia« (2018, mit Milosz Matuschek).

Bücher im Ch. Links Verlag:
Lieferbare Titel im Ch. Links Verlag:
Ein Volk verschwindet
Wie wir China beim Völkermord an den Uiguren zuschauen
Chinas Umgang mit den Uiguren: »Eines der größten Menschenrechtsverbrechen unserer Zeit.« (Süddeutsche Zeitung)
18.00 EUR
Erscheint voraussichtlich: Januar 2022


Gesamtanzahl: 1