ZEITGESCHICHTE ENTDECKEN

MENÜ

INFOMATERIAL

Vorschau Herbst 2021
Vorschau Frühjahr 2022
Vorschau Herbst 2022

ddr-forschung.de
ddr-militaergeschichte.de
die-deutsche-kolonialgeschichte.de
folkszene-ddr.de
geheimnisvolle-orte.de
historische-reisefuehrer.de
laenderportraet.de
lebenswelten-im-linksverlag.de
orte-deutscher-geschichte.de

Detailansicht

Sofort lieferbar
18.00 EUR

Liebe Kundinnen und Kunden,
Bestellungen über den Warenkorb unserer Website sind aus technischen Gründen zur Zeit nur sehr eingeschränkt möglich. Wir empfehlen die Bestellung über den Buchhandel. Jede Buchhandlung kann unsere Bücher in der Regel zum nächsten Werktag bestellen.

Herzlichst

Der Ch. Links Verlag
Belgien
Ein Länderporträt
Erschienen: September 2017
Ausstattung: Klappenbroschur
Format: 12,5 x 20,5 cm
Seitenzahl: 232
Karten: 1
ISBN: 978-3-86153-969-8
Reihe / Kategorie: Länderporträts
Belgien ist seltsam. Was ist das für ein Land, in dem Fußballfans ihr Nationalteam nicht in einer der Landessprachen anfeuern, sondern auf Englisch - ein Land, das auf den ersten Blick keine eigene Identität besitzt: ein bisschen Frankreich (Wallonie), ein halbes Holland (Flandern) und dann noch ein deutschsprachiger Zipfel im Osten. Und doch kann es mit seinen unterschiedlichen Identitäten Vorbild für Europa sein.
Bernd Müllender lebt an der deutsch-belgischen Grenze, bewundert die Nachbarn für ihr Improvisationsgeschick, ihre Lebensart, ihr Bier und ihre Küche - Pommes frites inklusive. Er hat eine ironisch-staunende Liebeserklärung an ein oft verkanntes Land verfasst.

Pressestimmen

Belgien - kenntnisreich und mit viel Liebe beschrieben. Man kommt als Leser ins Staunen und versteht, warum der Autor, der an der deutsch-belgischen Grenze lebt, die Nachbarn bewundert.
NRZ, Neue Ruhr-Zeitung

Weitere lieferbare Titel des Autors / der Autoren

Bernd Müllender
Belgien [E-Book/EPUB]
Ein Länderporträt
9.99 EUR Erscheinungsdatum: September 2017 Details