ZEITGESCHICHTE ENTDECKEN

MENÜ

INFOMATERIAL

Vorschau Herbst 2021
Vorschau Frühjahr 2022
Vorschau Herbst 2022

ddr-forschung.de
ddr-militaergeschichte.de
die-deutsche-kolonialgeschichte.de
folkszene-ddr.de
geheimnisvolle-orte.de
historische-reisefuehrer.de
laenderportraet.de
lebenswelten-im-linksverlag.de
orte-deutscher-geschichte.de

Detailansicht

Titel vergriffen
18.00 EUR

Die Verfügbarkeit des Titels kann in folgenden Internet-Antiquariaten geprüft werden:

ZVAB.de
AbeBooks.de
Justbooks.de
Booklooker.de
eurobuch.com
Putins russische Welt
Wie der Kreml Europa spaltet
Erschienen: März 2017
Ausstattung: Broschur
Format: 12,5 x 20,5 cm
Seitenzahl: 264
ISBN: 978-3-86153-941-4
Reihe / Kategorie: Politik/Zeitgeschichte
Der Russlandexperte Manfred Quiring unterzieht das Regime Putin einer radikalen Kritik. Er untersucht die Strukturen des autokratischen Systems und stellt die bisher kaum behandelte Verquickung der russischen Eliten aus Geheimdienst und Militär mit kriminellen Gruppen dar. Zugleich geht er auf das Konzept der »russischen Welt« ein und beschreibt deren nationalistische Vordenker. Quiring analysiert, wie der Kreml versucht, Europa zu spalten und dabei Mittel der hybriden Kriegsführung einsetzt, bis hin zu verdeckten Cyberattacken. Dabei bezieht er die Urteile deutscher und internationaler Russlandexperten ein.

Pressestimmen

Nicht nur die persönliche Biographie des Kremlchefs wird streng kontrolliert. Dasselbe gilt für die Vergangenheit des ganzen Landes. Quiring widmet der russischen Geschichtspolitik ein eigenes Kapitel.
Ulrich Schmid, F.A.Z.

Manfred Quiring gelingt das Kunststück, die Facetten der heutigen russischen Realität so fesselnd zu beschreiben, dass der Leser sie elektrisiert in ihrem großen und historischen Zusammenhang begreift.
Olaf Kühl, Kulturaustausch

Wer versuchen will, Putin zu verstehen, findet bei Quiring eine nützliche Anleitung.
Daniel Brössler, Süddeutsche Zeitung

Quirings Beobachtungen und Analysen immunisieren trefflich gegen allerlei offenbar unsterbliche Mythen und Legenden, wonach etwa Putins Russland ein missverstandenes Opfer böswilliger westlicher Ränke sei und jedenfalls niemals ein Aggressor. (...) Kurz: Das Buch eines echten »Russlandverstehers« liegt vor, der sein Thema zudem in Anteil nehmender, oft leidenschaftlicher Sprache zu präsentieren vermag.
Robert Baag, Deutschlandfunk

Manfred Quiring [ist] der Autor des jüngsten und bisher informationsreichsten der in den vergangenen Jahren so zahlreich erschienen Bücher über Wladimir Putin[...].
Barbara Kerneck, taz

Weitere lieferbare Titel des Autors / der Autoren

Manfred Quiring
Der vergessene Völkermord
Sotschi und die Tragödie der Tscherkessen
Mit einem Vorwort von Cem Özdemir
18.00 EUR Erscheinungsdatum: September 2013 Details

Manfred Quiring
Der vergessene Völkermord [E-Book/EPUB]
Sotschi und die Tragödie der Tscherkessen
Mit einem Vorwort von Cem Özdemir
9.99 EUR Erscheinungsdatum: Juni 2014 Details

Manfred Quiring
Pulverfass Kaukasus
Nationale Konflikte und islamistische Gefahren am Rande Europas
18.00 EUR 2. Auflage
Erscheinungsdatum: April 2016 Details

Manfred Quiring
Pulverfass Kaukasus [E-Book/EPUB]
Nationale Konflikte und islamistische Gefahren am Rande Europas
9.99 EUR 2. Auflage
Erscheinungsdatum: April 2016 Details

Manfred Quiring
Putins russische Welt [E-Book/EPUB]
Wie der Kreml Europa spaltet
9.99 EUR Erscheinungsdatum: März 2017 Details

Manfred Quiring
Russland [E-Book/EPUB]
Orientierung im Riesenreich
4.99 EUR Erscheinungsdatum: September 2013 Details

Manfred Quiring
Russland - Ukrainekrieg und Weltmachtträume
18.00 EUR Erscheinungsdatum: Mai 2022 Details

Manfred Quiring
Russland - Ukrainekrieg und Weltmachtträume [E-Book/EPUB]
12.99 EUR Erscheinungsdatum: April 2020 Details