ZEITGESCHICHTE ENTDECKEN

MENÜ

INFOMATERIAL

Vorschau Frühjahr 2021
Vorschau Herbst 2021
Vorschau Frühjahr 2022

ddr-forschung.de
ddr-militaergeschichte.de
die-deutsche-kolonialgeschichte.de
folkszene-ddr.de
geheimnisvolle-orte.de
historische-reisefuehrer.de
laenderportraet.de
lebenswelten-im-linksverlag.de
orte-deutscher-geschichte.de

Detailansicht

Sofort lieferbar
20.00 EUR
Bestellen
Wir empfehlen den Kauf in Ihrer Buchhandlung vor Ort! Dort bestellte Titel sind in der Regel am nächsten Tag da. Gern können Sie den Titel aber auch direkt über den Verlag beziehen.
Rattennest
Argentinien und die Nazis
Erschienen: August 2021
Ausstattung: Klappenbroschur
Format: 12,5 x 20,5 cm
Seitenzahl: 272
Abbildungen s/w: 51
Karten: 1
ISBN: 978-3-96289-128-2
Reihe / Kategorie: Politik/Zeitgeschichte
Adolf Eichmann, der die Vernichtung der europäischen Juden organisierte, setzte sich nach dem Zweiten Weltkrieg ebenso nach Argentinien ab wie Josef Mengele, der KZ-Arzt von Auschwitz. Hunderte NS-Verbrecher taten es ihnen gleich. Auf den sogenannten Rattenlinien gelangten sie in ein Land, das sie mit offenen Armen empfing. Doch warum ausgerechnet Argentinien? Lateinamerika-Kenner Hannes Bahrmann geht dieser Frage nach und stellt überzeugend dar: Die Antwort liegt in der Geschichte des Landes selbst begründet.

»Fesselnd und wichtig! Dieses Buch hilft zu verstehen, warum viele NS-Verbrecher nach Argentinien flüchteten.«
Olivier Guez, Autor des Bestsellers »Das Verschwinden des Josef Mengele«

Pressestimmen

Bahrmann, Autor mehrerer Publikationen über Lateinamerika, zeigt immer wieder, wie tief er sich in das Thema eingearbeitet hat.
Tim Niendorf, FAZ

Bahrmanns skrupulös recherchiertes und gleichzeitig ungemein lesbares Buch ist ein Augenöffner.
Marko Martin, Deutschlandfunk Kultur

»Rattennest« bietet einen guten Überblick zum Problemkomplex »Argentinien und die Nazis«.
Klaus Taschwer, der Standard

Bahrmann hat eine informative wie spannende Monographie vorgelegt.
Armin Pfahl-Traughber, HaGalil

Weitere lieferbare Titel des Autors / der Autoren

Hannes Bahrmann
Abschied vom Mythos
Sechs Jahrzehnte kubanische Revolution - Eine kritische Bilanz
18.00 EUR 2. Auflage
Erscheinungsdatum: Dezember 2016 Details

Hannes Bahrmann
Abschied vom Mythos [E-Book/EPUB]
Sechs Jahrzehnte kubanische Revolution - Eine kritische Bilanz
9.99 EUR 2. Auflage
Erscheinungsdatum: September 2017 Details

Hannes Bahrmann | Christoph Links
Chronik der Wende [E-Book/EPUB]
Die Ereignisse in der DDR zwischen 7. Oktober 1989 und 18. März 1990
9.99 EUR Erscheinungsdatum: Juni 2012 Details

Hannes Bahrmann | Christoph Links
Chronik der Wende 2 [E-Book/EPUB]
März bis Oktober 1990
Die letzten Monate der DDR
9.99 EUR Erscheinungsdatum: Mai 2019 Details

Hannes Bahrmann | Christoph Links
Finale
Das letzte Jahr der DDR
18.00 EUR Erscheinungsdatum: August 2019 Details

Hannes Bahrmann | Christoph Links
Finale [E-Book/EPUB]
Das letzte Jahr der DDR
9.99 EUR Erscheinungsdatum: August 2019 Details

Hannes Bahrmann
Francos langer Schatten
Diktatur und Demokratie in Spanien
20.00 EUR Erscheinungsdatum: März 2020 Details

Hannes Bahrmann
Francos langer Schatten [E-Book/EPUB]
Diktatur und Demokratie in Spanien
12.99 EUR Erscheinungsdatum: Februar 2021 Details

Hannes Bahrmann
Nicaragua
Die privatisierte Revolution
18.00 EUR Erscheinungsdatum: September 2017 Details

Hannes Bahrmann
Nicaragua [E-Book/EPUB]
Die privatisierte Revolution
9.99 EUR Erscheinungsdatum: September 2017 Details

Hannes Bahrmann
Rattennest [E-Book/EPUB]
Argentinien und die Nazis
9.99 EUR Erscheinungsdatum: Oktober 2021 Details

Hannes Bahrmann | Christoph Links
The Fall of the Wall [E-Book/EPUB]
The Path to German Reunification
4.99 EUR Erscheinungsdatum: April 2017 Details

Hannes Bahrmann
Venezuela
Die gescheiterte Revolution
18.00 EUR Erscheinungsdatum: März 2018 Details

Hannes Bahrmann
Venezuela [E-Book/EPUB]
Die gescheiterte Revolution
9.99 EUR Erscheinungsdatum: März 2018 Details