ZEITGESCHICHTE ENTDECKEN

Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands

MENÜ

INFOMATERIAL

Vorschau Herbst 2018
Vorschau Frühjahr 2018
Gesamtverzeichnis 2017

ddr-forschung.de
ddr-militaergeschichte.de
die-deutsche-kolonialgeschichte.de
folkszene-ddr.de
geheimnisvolle-orte.de
historische-reisefuehrer.de
laenderportraet.de
lebenswelten-im-linksverlag.de
orte-deutscher-geschichte.de

Detailansicht

Sofort lieferbar
20.00 EUR
Wir empfehlen den Kauf in Ihrer Buchhandlung vor Ort! Einige Händler melden uns regelmäßig ihre Bestände. Jetzt aktuellen Lagerbestand in einer Partnerbuchhandlung überprüfen.

Leseprobe und Volltextsuche:

Titel weiterempfehlen:

Funktionen:
Kommentar an den Verlag senden
Titel per eMail weiterempfehlen
Druckansicht
Am Rand der Welt
Die Mauerbrache in West-Berlin
in Bildern von Margret Nissen und Hans W. Mende
Erschienen: März 2018
Ausstattung: Hardcover
Format: 24,5 x 21,0 cm
Seitenzahl: 128
Abbildungen s/w: 89
ISBN: 978-3-96289-002-5
Reihe / Kategorie: Veröffentlichungen der Stiftung Berliner Mauer
Der Bau der Berliner Mauer ab August 1961 hatte nicht nur Auswirkungen auf Ost-Berlin. Auch der eingeschlossene Westteil der Stadt veränderte sich: Aus zentrumsnahen Quartieren wurden Schlafstädte, andernorts eröffneten kleine Industriebetriebe, Stadtteile verödeten, und es entstanden Brachen ohne Nutzung. Das Niemandsland an der Mauer prägte West-Berlin ebenso wie die lebendige City am Ku'damm. Der Band präsentiert etwa 75 Fotografien von Margret Nissen und Hans W. Mende, die in je eigener Weise das Niemandsland an der Mauer und das Leben in West-Berlin dokumentieren.
Mit Essays von Janos Frecot, Stefanie Eisenhuth, Gerhard Sälter, Günter Schlusche und Manfred Wichmann sowie von Margret Nissen und Ulrike Schuster.

Pressestimmen

Lässt man die Fotos dieses schön gestalteten und mit einem schlauen Nachwort versehenen Bildbandes auf sich wirken, dann kann man eintauchen in jene längst vergangene und noch vom Rauch der vielen Ofenheizungen im Osten und Westen ergrauten Atmosphäre.
Ralph Krüger, kulturbuchtipps

Weitere lieferbare Titel des Autors / der Autoren

Gerhard Sälter
Berlin Wall Memorial
The GDR Border Regime in Central Berlin
5.00 EUR Erscheinungsdatum: Oktober 2018 Details

Weitere lieferbare Titel des Autors / der Autoren

Gerhard Sälter
Gedenkstätte Berliner Mauer
Das Grenzregime im Zentrum Berlins
5.00 EUR Erscheinungsdatum: Juni 2018 Details

Weitere lieferbare Titel des Autors / der Autoren

Gerhard Sälter | Tina Schaller
Grenz- und Geisterbahnhöfe im geteilten Berlin
Begleitband zur Ausstellung im Nordbahnhof
22.00 EUR 3. Auflage
Erscheinungsdatum: April 2017 Details

Weitere lieferbare Titel des Autors / der Autoren

Gerhard Sälter
Grenzpolizisten
Konformität, Verweigerung und Repression in der Grenzpolizei und den Grenztruppen der DDR 1952-1965
40.00 EUR Erscheinungsdatum: Mai 2009 Details

Weitere lieferbare Titel des Autors / der Autoren

Gerhard Sälter
Phantome des Kalten Krieges
Die Organisation Gehlen und die Wiederbelebung des Gestapo-Feindbildes »Rote Kapelle«
50.00 EUR Erscheinungsdatum: Oktober 2016 Details

Weitere lieferbare Titel des Autors / der Autoren

Gerhard Sälter
Phantome des Kalten Krieges [E-Book/EPUB]
Die Organisation Gehlen und die Wiederbelebung des Gestapo-Feindbildes »Rote Kapelle«
24.99 EUR Erscheinungsdatum: Oktober 2016 Details

Weitere lieferbare Titel des Autors / der Autoren

Lydia Dollmann | Manfred Wichmann
Fotografieren verboten!
Die Berliner Mauer von Osten gesehen
Mit Aufnahmen und Erinnerungen von Gerd Rücker
20.00 EUR 2. Auflage
Erscheinungsdatum: November 2015 Details