ZEITGESCHICHTE ENTDECKEN

MENÜ

INFOMATERIAL

Vorschau Herbst 2021
Vorschau Frühjahr 2022
Vorschau Herbst 2022

ddr-forschung.de
ddr-militaergeschichte.de
die-deutsche-kolonialgeschichte.de
folkszene-ddr.de
geheimnisvolle-orte.de
historische-reisefuehrer.de
laenderportraet.de
lebenswelten-im-linksverlag.de
orte-deutscher-geschichte.de

Detailansicht

Sofort lieferbar
15.00 EUR

Liebe Kundinnen und Kunden,
Bestellungen über den Warenkorb unserer Website sind aus technischen Gründen zur Zeit nur sehr eingeschränkt möglich. Wir empfehlen die Bestellung über den Buchhandel. Jede Buchhandlung kann unsere Bücher in der Regel zum nächsten Werktag bestellen.

Herzlichst

Der Ch. Links Verlag
Amerikaner in Berlin
Der historische Reiseführer
Erschienen: Mai 2016
Ausstattung: Klappenbroschur
Format: 10,5 x 23,5 cm
Seitenzahl: 120
Abbildungen s/w: 78
Abbildungen farbig: 75
Karten: 2
ISBN: 978-3-86153-883-7
Reihe / Kategorie: Historische Reiseführer
An keinem anderen Ort wird die besondere Bedeutung der Vereinigten Staaten von Amerika für Deutschland so deutlich wie in Berlin. In rund 80 Einträgen versammelt der Band eine Vielzahl US-amerikanischer Persönlichkeiten und stellt Orte vor, an denen sie in Berlin gelebt und gewirkt haben oder noch wirken. Die Berliner Erlebnisse von Diplomaten, Intellektuellen, Wissenschaftlern, Sportlern oder berühmten Künstlerinnen aller Sparten machen die Geschichte der deutsch-amerikanischen Beziehungen von den Anfängen 1776 bis heute anschaulich und lebendig. Ausklappbare Karten, Infokästen, ein farbiges Orientierungssystem und zahlreiche historische sowie aktuelle Fotos eröffnen die Möglichkeit, den Spuren von Mildred Harnack, Martin Luther King, Angela Davis, Iggy Pop, George Bush, Daniel Libeskind, Jonathan Franzen und vielen anderen in der deutschen Hauptstadt zu folgen.

Pressestimmen

Im Reiseführer mit ausführlicher Bebilderung und Kartenwerk ist nicht nur die Vorkriegs- und unmittelbare Nachkriegszeit im Westen der Stadt ein Thema. Auch die neuere und neueste Geschichte Berlins spielen eine Rolle. (...) Der Autor spannt den Bogen von den amerikanischen Unabhängigkeitskriegen 1776 hin zu Persönlichkeiten wir Iggy Pop, Jonathan Franzen oder dem polnisch-amerikanischen Architekten Daniel Libeskind, die alle auf die eine oder andere Art Berlin mit geprägt haben.
Philipp Fritz, Berliner Zeitung

Weitere lieferbare Titel des Autors / der Autoren

Ingo Juchler
Americans in Berlin
The Historical Guidebook
15.00 EUR Erscheinungsdatum: April 2017 Details