ZEITGESCHICHTE ENTDECKEN

MENÜ

INFOMATERIAL

Vorschau Herbst 2021
Vorschau Frühjahr 2022
Vorschau Herbst 2022

ddr-forschung.de
ddr-militaergeschichte.de
die-deutsche-kolonialgeschichte.de
folkszene-ddr.de
geheimnisvolle-orte.de
historische-reisefuehrer.de
laenderportraet.de
lebenswelten-im-linksverlag.de
orte-deutscher-geschichte.de

Detailansicht

Sofort lieferbar
20.00 EUR

Liebe Kundinnen und Kunden,
Bestellungen über den Warenkorb unserer Website sind aus technischen Gründen zur Zeit nur sehr eingeschränkt möglich. Wir empfehlen die Bestellung über den Buchhandel. Jede Buchhandlung kann unsere Bücher in der Regel zum nächsten Werktag bestellen.

Herzlichst

Der Ch. Links Verlag
Fotografieren verboten!
Die Berliner Mauer von Osten gesehen
Mit Aufnahmen und Erinnerungen von Gerd Rücker
Erschienen: November 2015
Auflage: 2.
Erstveröffentlichung: November 2015
Ausstattung: Broschur
Format: 19,5 x 24,5 cm
Seitenzahl: 112
Abbildungen s/w: 105
Karten: 2
ISBN: 978-3-86153-857-8
Reihe / Kategorie: Veröffentlichungen der Stiftung Berliner Mauer
Fotografieren verboten! - Das galt für die gesamte Berliner Mauer auf der Ostseite. Überwacht wurden die Grenzanlagen und das Bilderverbot von den Grenztruppen, der Volkspolizei und der Stasi. Aufnahmen waren illegal und dementsprechend selten. Zwischen 1978 und 1986 machte Gerd Rücker unter der Gefahr, verhaftet zu werden, Dutzende von Fotos. Einen Teil der Bilder stellte er heimlich in einem Fotoalbum mit 78 Aufnahmen zusammen. Als Zeitdokument werden die Seiten dieses Albums im Originalzustand gezeigt und mit biografischen sowie erläuternden Texten zur Entstehung dieser einmaligen Fotografien ergänzt.

Pressestimmen

Das Buch würdigt nicht nur einen mutigen Mann, sondern es zeigt den Lesern auch einmalige, weil nach 1989 verschwundene Eindrücke von einer Grenze mitten durch eine Stadt.
Klaus Storkmann, Militärgeschichte

Weitere lieferbare Titel des Autors / der Autoren

Maria Nooke | Lydia Dollmann
Fluchtziel Freiheit
Berichte von DDR-Flüchtlingen über die Situation nach dem Mauerbau
5.00 EUR 2. Auflage
Erscheinungsdatum: September 2011 Details

Gerhard Sälter | Manfred Wichmann
Am Rand der Welt
Die Mauerbrache in West-Berlin
in Bildern von Margret Nissen und Hans W. Mende
20.00 EUR Erscheinungsdatum: März 2018 Details

Isabel Posselt | Gerhard Sälter | Manfred Wichmann
Inszeniertes Leid
Das Gedenken an die Maueropfer im West-Berlin des Kalten Krieges.
100 Bilder und 9 Essays
20.00 EUR Erscheinungsdatum: Mai 2021 Details