ZEITGESCHICHTE ENTDECKEN

Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands

MENÜ

INFOMATERIAL

Vorschau Frühjahr 2020
Vorschau Herbst 2019
Gesamtverzeichnis 2019

ddr-forschung.de
ddr-militaergeschichte.de
die-deutsche-kolonialgeschichte.de
folkszene-ddr.de
geheimnisvolle-orte.de
historische-reisefuehrer.de
laenderportraet.de
lebenswelten-im-linksverlag.de
orte-deutscher-geschichte.de

Detailansicht

Titel vergriffen
15.00 EUR
Die Verfügbarkeit des Titels kann in folgenden Internet-Antiquariaten geprüft werden:

ZVAB.de
AbeBooks.de
Justbooks.de
Booklooker.de
eurobuch.com
Alltägliche Abgründe
Das Fremde in unserer Nähe
Erschienen: März 2004
Ausstattung: Klappenbroschur
Format: 12,5 x 20,5 cm
Seitenzahl: 208
Abbildungen s/w: 19
ISBN: 978-3-86153-319-1
Reihe / Kategorie: Literarische Publizistik
Jana Simon erzählt von Leila, die mit Nick Nolte knutscht, von Elke, die das Freudenhaus Hase leitet, von Chrissi, die sich gerne schlägt, von Alfred und Dieter, die ihr Gedächtnis verloren haben, von Mike, der weiß, wo das Kokain besonders fein ist, von Jürgen Drews, der von seinem eigenen Lied verfolgt wird.
Die Autorin taucht mit ihren Reportagen in zumeist unbekannte Milieus ein. Dabei nähert sie sich den Menschen stets behutsam und mit Respekt, beschreibt Ängste, Wünsche und Träume, die Welten entspringen, die uns trotz ihrer Nähe fremd anmuten.
Jana Simons Debüt Denn wir sind anders, 2002 im Rowohlt-Verlag erschienen, wurde zu einem großen Erfolg. Nun legt die mehrfach preisgekrönte Journalistin eine Sammlung von erstaunlichen Reportagen und Porträts vor.

Pressestimmen

Minutiös und virtuos beschreibt Jana Simon all die großen und kleinen Differenzen in der oft krumm zusammengewachsenen Republik.
Der Spiegel

Geschichten, die oft so absonderliche Wendungen nehmen, wie es das nur im Leben gibt. Das Bemerkenswerte: Auch der eigenwilligsten Existenz nähert sich Jana Simon voller Respekt und ist bemüht, deren innere Logik zu ergründen.
Märkische Allgemeine

Trotz des Interesses für Außenseiter, für Abseitiges und Ungewöhnliches sind keine Sensationsstorys entstanden, mit denen uns die Hochglanzjournale überfallen. Jana Simon schafft es, mit ihren Reportagen und Porträts die Aufmerksamkeit zu wecken für die Leute von nebenan, vor denen wir oft die Augen verschließen, weil wir nicht sein wollen wie sie.
(...) Wer wissen will, wie derzeit in Deutschland gelebt wird jenseits der Welt von Politikern und Promis, dem sei dieses Buch empfohlen.
Deutsche Welle

Weitere lieferbare Titel des Autors / der Autoren

Jana Simon
Das explodierte Ich
Menschen zwischen Abgrund und Aufbruch
18.00 EUR Erscheinungsdatum: August 2014 Details

Jana Simon
Das explodierte Ich [E-Book/EPUB]
Menschen zwischen Abgrund und Aufbruch
2.99 EUR Erscheinungsdatum: März 2015 Details