ZEITGESCHICHTE ENTDECKEN

Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands

MENÜ

INFOMATERIAL

Vorschau Frühjahr 2020
Vorschau Herbst 2019
Gesamtverzeichnis 2019

ddr-forschung.de
ddr-militaergeschichte.de
die-deutsche-kolonialgeschichte.de
folkszene-ddr.de
geheimnisvolle-orte.de
historische-reisefuehrer.de
laenderportraet.de
lebenswelten-im-linksverlag.de
orte-deutscher-geschichte.de

Detailansicht

Titel vergriffen
30.00 EUR
Bei uns ist das Buch leider vergriffen. Folgende Partnerbuchhandlungen haben es aber evtl. noch vorrätig* und schicken es Ihnen ggf. mit Rechnung zu.

MauerBuch: Buchladen in d...

Die Verfügbarkeit des Titels kann außerdem in folgenden Internet-Antiquariaten geprüft werden:

ZVAB.de
AbeBooks.de
Justbooks.de
Booklooker.de
eurobuch.com

Leseprobe und Volltextsuche:

Titel weiterempfehlen:

Funktionen:
Kommentar an den Verlag senden
Titel per eMail weiterempfehlen
Druckansicht
Geist im Dienste der Macht
Hochschulpolitik in der SBZ/DDR 1945 bis 1961
Erschienen: März 2003
Ausstattung: Broschur
Format: 14,8 x 21,0 cm
Seitenzahl: 608
ISBN: 978-3-86153-296-5
Reihe / Kategorie: Forschungen zur DDR-Gesellschaft
Mit der Herausbildung einer sozialistischen Intelligenz wollte die DDR-Führung eine neue geistige Elite schaffen, die sich ganz in den Dienst der kommunistischen Sache stellt. Sie sollte sich möglichst aus neuen Menschen zusammensetzen, weshalb veränderte Auswahlmechanismen und eine weitgehende politische Überwachung eingeführt wurden.
Ilko-Sascha Kowalczuk beschreibt in seiner Studie sowohl die Grundkonzepte der Intelligenzpolitik als auch die wichtigsten hochschulpolitischen Handlungsträger, er analysiert die Umgestaltungen der Universitäten und zeigt die Mechanismen von sozialer Privilegierung, Ideologisierung und Militarisierung der Intelligenz auf. Seine Aufmerksamkeit gilt den verschiedenen Formen von Repressionen dabei genauso wie dem widerständigen Verhalten.

Pressestimmen

Insgesamt hat Kowalczuk eine ausgesprochen gründliche und sorgfältig recherchierte Forschungsarbeit vorgelegt. Sie dürfte neben der Studie von Ralph Jessen über die Hochschullehrer der Ulbricht-Ära und den von M. Heinemann herausgegebenen Dokumentationen über die sowjetischen Hochschuloffiziere künftig zu den Standardwerken über die Hochschulen in der DDR gehören.
Erziehungswissenschaftliche Revue




Weitere lieferbare Titel des Autors / der Autoren

Ilko-Sascha Kowalczuk | Stefan Wolle
Roter Stern über Deutschland
Sowjetische Truppen in der DDR
20.00 EUR 2. Auflage
Erscheinungsdatum: März 2010 Details

Torsten Diedrich | Ilko-Sascha Kowalczuk
Staatsgründung auf Raten?
Auswirkungen des Volksaufstandes 1953 und des Mauerbaus 1961 auf Staat, Militär und Gesell. der DDR
35.00 EUR Erscheinungsdatum: Oktober 2005 Details