ZEITGESCHICHTE ENTDECKEN

Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands

MENÜ

INFOMATERIAL

Vorschau Frühjahr 2020
Vorschau Herbst 2019
Gesamtverzeichnis 2019

ddr-forschung.de
ddr-militaergeschichte.de
die-deutsche-kolonialgeschichte.de
folkszene-ddr.de
geheimnisvolle-orte.de
historische-reisefuehrer.de
laenderportraet.de
lebenswelten-im-linksverlag.de
orte-deutscher-geschichte.de

Detailansicht

Titel vergriffen
20.00 EUR
Die Verfügbarkeit des Titels kann in folgenden Internet-Antiquariaten geprüft werden:

ZVAB.de
AbeBooks.de
Justbooks.de
Booklooker.de
eurobuch.com

Leseprobe und Volltextsuche:

Titel weiterempfehlen:

Funktionen:
Kommentar an den Verlag senden
Titel per eMail weiterempfehlen
Druckansicht
Sorge tragen für die Zukunft
Reden 1998-2002
Mit einem Vorwort von Roman Herzog
Erschienen: Dezember 2002
Ausstattung: Hardcover mit Schutzumschlag
Format: 13,5 x 21,5 cm
Seitenzahl: 240
ISBN: 978-3-86153-283-5
Reihe / Kategorie: Politik/Zeitgeschichte
Was immer du tust, tue es klug und bedenke das Ende! Bernhard Vogel lebt sein Lieblingsmotto. Die langfristigen Auswirkungen politischen Handelns zu bedenken, ist für den Ministerpräsidenten des Freistaats Thüringen ständiges Gebot. Wer so denkt, polarisiert nicht, sondern sucht den Konsens. Nicht immer auf möglichst breiter, aber doch stets auf glaubwürdiger Basis. Zugleich wird deutlich, daß Bernhard Vogel aus seinen Grundüberzeugungen nie ein Hehl macht, als bekennender Christ wie als Verfechter der freiheitlich-demokratischen Ordnung.
Die für diesen Band ausgewählten Reden aus den Jahren 1998 bis 2002 behandeln nicht nur wichtige Themen der Zeit, wie den Aufbau Ost, die Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus und Antisemitismus und die Förderung von Zukunftstechnologien, sondern geben auch Auskunft über den Politiker Bernhard Vogel, über sein Geschichtsverständnis, seinen Umgang mit besonderen Streitthemen und über seine Ziele.