ZEITGESCHICHTE ENTDECKEN

MENÜ

INFOMATERIAL

Vorschau Frühjahr 2021
Vorschau Herbst 2020
Vorschau Frühjahr 2020

ddr-forschung.de
ddr-militaergeschichte.de
die-deutsche-kolonialgeschichte.de
folkszene-ddr.de
geheimnisvolle-orte.de
historische-reisefuehrer.de
laenderportraet.de
lebenswelten-im-linksverlag.de
orte-deutscher-geschichte.de

Detailansicht

Titel vergriffen
24.50 EUR
Titel vergriffen
Die Verfügbarkeit des Titels kann in folgenden Internet-Antiquariaten geprüft werden:

ZVAB.de
AbeBooks.de
Justbooks.de
Booklooker.de
eurobuch.com
Der Wahrheit verpflichtet
Texte aus fünf Jahrzehnten zur Geschichte der DDR
Erschienen: Dezember 2000
Auflage: 2.
Erstveröffentlichung: März 2000
Ausstattung: Hardcover mit Schutzumschlag
Format: 14,8 x 21,0 cm
Seitenzahl: 640
ISBN: 978-3-86153-208-8
Reihe / Kategorie: Politik/Zeitgeschichte
Karl Wilhelm Fricke hat sich über fünfzig Jahre mit der DDR auseinandergesetzt. Dabei lag sein Schwerpunkt auf den Bereichen Staatssicherheit, politische Justiz und Opposition - Themen, mit denen er in seinem Leben selbst unmittelbar in Berührung gekommen ist.
In diesem Band werden über vierzig Beiträge von ihm abgedruckt, die ein vielschichtiges und zugleich anschauliches Bild von der SED-Herrschaft und des gegen sie gerichteten Widerstandes vermitteln. Dabei ist der Bogen von der unmittelbaren Nachkriegszeit bis zur demokratischen Revolution von 1989/90 gespannt, so daß ein profunder Abriß entsteht, der sich aus Überblicksdarstellung und Einzeluntersuchungen zusammensetzt.
In einem langen Interview äußert sich Karl Wilhelm Fricke über seinen Werdegang, seine Haftzeit und die Motive für seine Forschungen. Darin geht er auch auf Mängel und Fehlwahrnehmungen der westdeutschen DDR-Forschung vor 1989 sowie dem Stand der historischen Aufarbeitung auseinander.

Auf einer beiliegenden CD des Deutschlandfunk Köln sind Kommentare, Interviews und Beiträge aus Sendungen von Karl Wilhelm Fricke zum Umbruch in der DDR 1989/90 versammelt.

Pressestimmen

Bei der Zusammenstellung der Texte gelang das Kunststück, nur solche aufzunehmen, die noch dem heutigen Erkenntnisstand entsprechen.
F.A.Z.

Der Sammelband ist ein Beleg dafür, mit welcher Weitsicht der Autor grundsätzliche Einschätzungen erarbeitete, die auch heute noch Bestand haben.
Deutschland Archiv

Der SED-gesteuerte Unterdrückungsapparat einschließlich der Justiz bildet zwar einen Schwerpunkt im vorliegenden Band, aber auch die Beiträge zur Geschichte der DDR, zum DDR-Verfassungsrecht und zur nationalen Frage, zu Opposition und Widerstand und zur Wiederherstellung der Einheit Deutschlands sind eine Fundgrube. Sie bieten dicht an dicht Fakten und deren kompetente Bewertung.
SFB

Die zwischen 1953 und 1999 geschriebenen Beiträge bieten eine verblüffende Faktenfülle und ein bestechendes Zeugnis deutsch-deutscher Zeitgeschichte, der Aufklärung über Verlogenheit, Konflikte und Krisen, aber auch über Mut und Zivilcourage. Hautnah an unserer jüngsten Geschichte wird der Leser im wahrsten Sinne des Wortes Der Wahrheit verpflichtet.
Frankfurter Rundschau


Weitere lieferbare Titel des Autors / der Autoren

Karl Wilhelm Fricke
Akten-Einsicht [E-Book/PDF]
Rekonstruktion einer politischen Verfolgung.
Mit einem Vorwort von Joachim Gauck
14.99 EUR 4. Auflage
Erscheinungsdatum: September 2010 Details

Roger Engelmann | Karl Wilhelm Fricke
Konzentrierte Schläge [E-Book/PDF]
Staatssicherheitsaktionen und politische Prozesse in der DDR 1953-1956
14.99 EUR Erscheinungsdatum: September 2010 Details

Karl Wilhelm Fricke | Roger Engelmann
»Konzentrierte Schläge«
Staatssicherheitsaktionen und politische Prozesse in der DDR 1953-1956
22.00 EUR Erscheinungsdatum: März 1998 Details