ZEITGESCHICHTE ENTDECKEN

Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands

MENÜ

INFOMATERIAL

Vorschau Frühjahr 2020
Vorschau Herbst 2019
Gesamtverzeichnis 2019

ddr-forschung.de
ddr-militaergeschichte.de
die-deutsche-kolonialgeschichte.de
folkszene-ddr.de
geheimnisvolle-orte.de
historische-reisefuehrer.de
laenderportraet.de
lebenswelten-im-linksverlag.de
orte-deutscher-geschichte.de

Detailansicht

Titel vergriffen
19.50 EUR
Die Verfügbarkeit des Titels kann in folgenden Internet-Antiquariaten geprüft werden:

ZVAB.de
AbeBooks.de
Justbooks.de
Booklooker.de
eurobuch.com
Die NVA und der Prager Frühling 1968
Die Rolle Ulbrichts und der DDR-Streitkräfte bei der Niederschlagung der tschechoslowakischen Reform
Erschienen: März 1995
Ausstattung: Broschur
Format: 14,5 x 21,0 cm
Seitenzahl: 296
ISBN: 978-3-86153-082-4
Reihe / Kategorie: Forschungen zur DDR-Gesellschaft
Erstmalig wird auf der Grundlage bisher geheim gehaltener militärischer Akten die Einbeziehung der Nationalen Volksarmee in die Planung, Vorbereitung und Absicherung des Einmarsches der Warschauer-Pakt-Gruppen in die CSSR untersucht. Der Autor belegt, welche konkreten Aufgaben die DDR-Streitkräfte während dieser militärischen Operation gegen den Prager Frühling zu lösen hatten, auch wenn sie nicht unmittelbar in das Nachbarland mit einmarschierten.
Er geht nicht nur den Motiven, Haltungen und Handlungen der politisch Verantwortlichen nach, sondern zeichnet zugleich ein genaues Bild der Stimmung bei den Mannschaften und Unteroffizieren sowie der Reaktionen der Bevölkerung. Hierzu wertete er die Geheimen Verschlußsachen des DDR-Verteidigungsministeriums und die Protokolle der SED-Führung aus und befragte zahlreiche Zeitzeugen.

Pressestimmen

Kenntnisreich und ausgewogen bringt Wenzke Licht in eines der dunkelsten und schmerzlichsten Kapitel der DDR-Außen- und Militärpolitik.
Utopie kreativ

Anhand erstmals ausgewerteter Quellen wird die Verwicklung der NVA in die Niederschlagung des Prager Frühlings wissenschaftlich nachgewiesen.
Mitteldeutsche Zeitung

Ein interessantes, authentisches, leicht lesbares Buch in einer schon bewährten Reihe des Verlages.
ekz-Informationsdienst

Das Buch bietet eine ebenso klare wie gediegene Darstellung eines wichtigen Stücks sowjetischer und ostdeutscher Warscheuer-Pakt-Politik.
Osteuropa, Sonderdruck

Weitere lieferbare Titel des Autors / der Autoren

Rüdiger Wenzke
Damit hatten wir die Initiative verloren
Zur Rolle der bewaffneten Kräfte in der DDR 1989/90
35.00 EUR 2. Auflage
Erscheinungsdatum: Februar 2015 Details

Rüdiger Wenzke
Ulbrichts Soldaten
Die Nationale Volksarmee 1956 bis 1971
50.00 EUR Erscheinungsdatum: Januar 2013 Details

Rüdiger Wenzke
Wo stehen unsere Truppen?
NVA und Bundeswehr in der CSSR-Krise 1968
55.00 EUR Erscheinungsdatum: Juli 2018 Details