ZEITGESCHICHTE ENTDECKEN

Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands

MENÜ

INFOMATERIAL

Vorschau Frühjahr 2020
Vorschau Herbst 2019
Gesamtverzeichnis 2019

ddr-forschung.de
ddr-militaergeschichte.de
die-deutsche-kolonialgeschichte.de
folkszene-ddr.de
geheimnisvolle-orte.de
historische-reisefuehrer.de
laenderportraet.de
lebenswelten-im-linksverlag.de
orte-deutscher-geschichte.de

Detailansicht

Titel vergriffen
9.90 EUR
Die Verfügbarkeit des Titels kann in folgenden Internet-Antiquariaten geprüft werden:

ZVAB.de
AbeBooks.de
Justbooks.de
Booklooker.de
eurobuch.com
Rechtsextremismus im vereinten Deutschland
Randerscheinung oder Gefahr für die Demokratie?
Erschienen: Januar 1991
Ausstattung: Broschur
Format: 13,0 x 20,0 cm
Seitenzahl: 192
ISBN: 978-3-86153-016-9
Reihe / Kategorie: Politik/Zeitgeschichte
Ausschreitungen gegen ausländische Mitbürgert und Wahlerfolge rechtsextremer Parteien rücken zu Beginn der 90er Jahre das Problem des erstarkten Rechtsextremismus wieder deutlich ins Bewusstsein der deutschen Öffentlichkeit. Umstritten bleibt, wie das Phänomen zu erklären und mit welchen Mitteln ihm zu begegnen ist. Über ein Jahr vereintes Deutschland zeigen, dass neben allen Chancen auch ernste Gefahren fest zu stellen sind: Ausländerfeindlichkeit, Nationalismus, Chauvinismus und Revanchismus haben neue Nahrung erhalten. Diese vollständige überarbeitete und erweiterte Ausgabe des Buches untersucht die gesellschaftlichen Ursachen, historischen Wurzeln und aktuellen Erscheinungsformen des Rechtsextremismus im vereinten Deutschland und fragt nach zukünftigen Entwicklungen. Mit einem Vorwort von Eckart Spoo.