ZEITGESCHICHTE ENTDECKEN

Zeitgeschichte entdecken

9123
9123
Die Cum-Ex-Files
Der Raubzug der Banker, Anwälte und Superreichen - und wie ich ihnen auf die Spur kam
Die Geschichte eines Systemversagens
Bereits erschienen
Umfang: 368 Seiten
ISBN: 978-3-96289-123-7
Preis: 18.00 EUR
9126
9126
Die Schatzjäger des Kaisers
Deutsche Archäologen auf Beutezug im Orient
Nofretete will nach Hause
Bereits erschienen
Umfang: 336 Seiten
ISBN: 978-3-96289-126-8
Preis: 25.00 EUR
9125
9125
Die betrogene Generation
Der Kampf um die DDR-Zusatzrenten
30 Jahre und keine Gerechtigkeit
Bereits erschienen
Umfang: 240 Seiten
ISBN: 978-3-96289-125-1
Preis: 18.00 EUR
9124
9124
Kampf der Identitäten
Für eine Rückbesinnung auf linke Ideale
Für eine zivile Debattenkultur
Bereits erschienen
Umfang: 256 Seiten
ISBN: 978-3-96289-124-4
Preis: 18.00 EUR
9137
9137
Ein Volk verschwindet
Wie wir China beim Völkermord an den Uiguren zuschauen
Chinas Umgang mit den Uiguren: »Eines der größten Menschenrechtsverbrechen unserer Zeit.« (Süddeutsche Zeitung)
Bereits erschienen
Umfang: 208 Seiten
ISBN: 978-3-96289-137-4
Preis: 18.00 EUR
9127
9127
Die Stammheim-Protokolle
Der Prozess gegen die erste RAF-Generation
Ein Jahrhundertprozess: Die erste umfassende Veröffentlichung der Gerichtsprotokolle
Bereits erschienen
Umfang: 432 Seiten
ISBN: 978-3-96289-127-5
Preis: 25.00 EUR
9128
9128
Rattennest
Argentinien und die Nazis
»Fesselnd und wichtig! Dieses Buch hilft zu verstehen, warum viele NS-Verbrecher nach Argentinien flüchteten.«
Olivier Guez, Autor des Bestsellers »Das Verschwinden de...
Bereits erschienen
Umfang: 272 Seiten
ISBN: 978-3-96289-128-2
Preis: 20.00 EUR
9138
9138
Red Metal
Die Heavy-Metal-Subkultur der DDR
Fröhlich sein und headbangen
Bereits erschienen
Umfang: 352 Seiten
ISBN: 978-3-96289-138-1
Preis: 25.00 EUR
9136
9136
Kann das wirklich weg?
57 Interventionen für die Kultur
Ein vielstimmiges Plädoyer für die Unverzichtbarkeit der Kultur
Bereits erschienen
Umfang: 240 Seiten
ISBN: 978-3-96289-136-7
Preis: 20.00 EUR
9130
9130
Widerstand durch Kunst
Sinti und Roma und ihr kulturelles Schaffen
Ein einzigartiges Überblickswerk über das kulturelle Schaffen der Sinti und Roma.
Erscheinungstermin: März 2022
Umfang: ca. 344 Seiten
ISBN: 978-3-96289-130-5
Preis: 30.00 EUR
9135
9135
Kanada
Ein Länderporträt
Atemberaubende Natur und schillernde Metropolen
Bereits erschienen
Umfang: 256 Seiten
ISBN: 978-3-96289-135-0
Preis: 18.00 EUR
9133
9133
Die Straße ist die Tribüne des Volkes
Ansichten zum 4. November 1989 in Ost-Berlin
Ein Tag öffentlichen Glücks
Bereits erschienen
Umfang: 248 Seiten
ISBN: 978-3-96289-133-6
Preis: 25.00 EUR
9139
9139
Das MfS-Lexikon
Begriffe, Personen und Strukturen der Staatssicherheit der DDR
Das Standardwerk jetzt in 4., aktualisierter und erweiterter Auflage
Bereits erschienen
Umfang: 440 Seiten
ISBN: 978-3-96289-139-8
Preis: 20.00 EUR
9110
9110
Verqueres Denken
Gefährliche Weltbilder in alternativen Milieus
Menschenfeindliches bei Menschenfreunden
Bereits erschienen
Umfang: 240 Seiten
ISBN: 978-3-96289-110-7
Preis: 18.00 EUR
9075
9075
Die Macht der Plattformen
Politik in Zeiten der Internetgiganten
Innenansichten der Macht von Google, Facebook und Co.
Bereits erschienen
Umfang: 448 Seiten
ISBN: 978-3-96289-075-9
Preis: 25.00 EUR
Titelseite der Frühjahrsvorschau 2022 des Ch. Links Verlages

MENÜ

INFOMATERIAL

Vorschau Frühjahr 2021
Vorschau Herbst 2021
Vorschau Frühjahr 2022

ddr-forschung.de
ddr-militaergeschichte.de
die-deutsche-kolonialgeschichte.de
folkszene-ddr.de
geheimnisvolle-orte.de
historische-reisefuehrer.de
laenderportraet.de
lebenswelten-im-linksverlag.de
orte-deutscher-geschichte.de

VORSCHAU

Häufig aufgerufene Titel
Die Cum-Ex-Files
18.00 EUR
Die Macht der Plattformen
25.00 EUR
Ein Volk verschwindet
18.00 EUR
Red Metal
25.00 EUR
Völkische Landnahme
18.00 EUR
Verqueres Denken
18.00 EUR
News
20. Januar 2022
20. Januar: Jahrestag der Wannseekonferenz
»Diese Vergangenheit nicht zu kennen heißt, sich selbst nicht zu kennen«, so heißt das neue Buch von Ernst Piper. Heute jährt sich der Beginn der Wannseekonferenz zum 80. Mal, die die Organisation des systematischen Genozids der jüdischen Bevölkerung vorbereitet hat. Sie ist damit eine der zentralen Bezugspunkte der deutschen Erinnerungspolitik. Weiterlesen
16. Dezember 2021
Memorial vor dem Aus: Bedrohtes Erinnern
2019 noch realisierten wir zusammen mit der Heinrich-Böll-Stiftung den Band »Für immer gezeichnet«, eine Übersetzung aus dem Russischen. Die Originalausgabe wurde herausgegeben von Memorial, der größten und ältesten unabhängigen Menschenrechtsorganisation in Russland. Nun steht die Organisation in Russland vor dem Aus. Weiterlesen
10. Dezember 2021
Kohleausstieg bis 2030: Was bedeutet dies für die Lausitz?
Im Februar erschien bei uns das Buch »Wir machen das schon« über den Strukturwandel in der Lausitz. Damals war die offizielle Beschlusslage noch: Kohleausstieg 2038. Nun heißt es im neuen Koalitionsvertrag »idealerweise bis 2030«. Was bedeutet dies für die Region? Weiterlesen
Veranstaltungen
Liebe Leserinnen und Leser, an dieser Stelle finden Sie eine Übersicht über die nächsten Veranstaltungen, die zu unseren Büchern stattfinden. Mehr als 270 waren es im Jahr 2019. Durch die Corona-Pandemie ist zur Zeit natürlich alles anders. Wir freuen uns aber, dass Veranstaltungen auch online stattfinden und hoffen, dass Präsenzveranstaltungen bald wieder möglich sind. Dazu halten wir Sie hier auf dem Laufenden.

ONLINE: Buchvorstellung und Gespräch mit Oliver Schröm
01. Februar 2022 | 19:00 Uhr
Die Cum-Ex-Files
Der Raubzug der Banker, Anwälte und Superreichen - und wie ich ihnen auf die Spur kam
Buchvorstellung und Gespräch mit Andreas Speit
15. Februar 2022 | 19:00 Uhr
Verqueres Denken
Gefährliche Weltbilder in alternativen Milieus
Hansa 48
Hansastraße 48
24118 Kiel
ONLINE: Buchvorstellung und Gespräch
16. Februar 2022 | 18:30 Uhr
Das Oktoberfest-Attentat und der Doppelmord von Erlangen
Wie Rechtsterrorismus und Antisemitismus seit 1980 verdrängt werden