ZEITGESCHICHTE ENTDECKEN

Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands

MENÜ

INFOMATERIAL

Vorschau Frühjahr 2018
Vorschau Herbst 2017
Gesamtverzeichnis 2017

ddr-forschung.de
ddr-militaergeschichte.de
die-deutsche-kolonialgeschichte.de
folkszene-ddr.de
geheimnisvolle-orte.de
historische-reisefuehrer.de
laenderportraet.de
laenderreihe.de
lebenswelten-im-linksverlag.de
orte-deutscher-geschichte.de

29. Januar 2018 | 12:00 Uhr

»Schweriner Gedanken zur Zukunft«: Neuland gewinnen

Siri Frech  Babette Scurrell  Andreas Willisch  

Neuland gewinnen

Die Zukunft in Ostdeutschland gestalten

Heimat selbst gestalten - 24 kreative Projekte im Porträt

Schleswig-Holstein-Haus
Kulturbüro Schwerin
Puschkinstr. 12
19055 Schwerin
Podiumsgespräch zum Thema »Raus aufs Land! Mecklenburg-Vorpommern als Zukunftslabor für ländliches Leben« mit Prof. Dr. Peter Adolphi (Akademie für Nachhaltige Entwicklung, Güstrow), Dr. Thomas Pitschmann (Landgesellschaft MV, Leezen), Dr. Wolf Schmidt (Mecklenburger AnStiftung, Wismar) und Andreas Willisch (Thünen-Institut für Regionalentwicklung, Bollewick). Moderation: Dr. Sebastian Kalden. Um Anmeldung wird gebeten bis zum 15. Januar 2018 per Mail (anmeldung@anstiftung-mv.de).
Die oben stehende Anzeige erfolgt über den Kartendienst Google Maps. Wir haben keinen Einfluss auf die Genauigkeit und Richtigkeit der markierten Adressen.