ZEITGESCHICHTE ENTDECKEN

Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands

MENÜ

INFOMATERIAL

Gesamtverzeichnis 2017
Vorschau Herbst 2017
Vorschau Frühjahr 2017

ddr-forschung.de
ddr-militaergeschichte.de
die-deutsche-kolonialgeschichte.de
folkszene-ddr.de
geheimnisvolle-orte.de
historische-reisefuehrer.de
laenderportraet.de
laenderreihe.de
lebenswelten-im-linksverlag.de
orte-deutscher-geschichte.de

Autorenporträt

Martin Specht

Martin Specht, Jahrgang 1964, begann seine Karriere als Journalist 1989 mit Berichten über den Zusammenbruch der kommunistischen Regime in Osteuropa. 1991 bis 2004 reiste er auf dem Balkan und in Afrika, um über die Bürgerkriege auf beiden Kontinenten zu informieren. 2005 dokumentierte er im Auftrag der Vereinten Nationen die Hungersnot in Niger sowie das Erdbeben in Pakistan. Seit 2007 verbringt er jedes Jahr bis zu mehrere Monate im Irak und in Afghanistan, um vom dortigen Kriegsgeschehen in Wort und Bild zu berichten. Martin Spechts Reportagen werden international publiziert. 2008 war er für den Prix Bayeux-Calvados, den internationalen Preis für Kriegsberichterstattung, und 2009 für den Henri-Nannen-Preis nominiert. Von ihm ist im Ch. Links Verlag erschienen: »Heute trifft es vielleicht dich. Deutsche in der Fremdenlegion« (2014).

Bücher im Ch. Links Verlag:
Lieferbare Titel im Ch. Links Verlag:
Narco Wars
Der globale Drogenkrieg
Von den Schauplätzen eines weltweiten Krieges
18.00 EUR
Erscheinungsdatum: August 2016

Narco Wars [E-Book/EPUB]
Der globale Drogenkrieg
Von den Schauplätzen eines weltweiten Krieges
9.99 EUR
Erscheinungsdatum: August 2016

»Heute trifft es vielleicht dich«
Deutsche in der Fremdenlegion
Neue Einblicke in eine verschworene Gemeinschaft - deutsche Fremdenlegionäre berichten über ihre Erlebnisse.
18.00 EUR
Erscheinungsdatum: Februar 2014

»Heute trifft es vielleicht dich« [E-Book/EPUB]
Deutsche in der Fremdenlegion
Neue Einblicke in eine verschworene Gemeinschaft - deutsche Fremdenlegionäre berichten über ihre Erlebnisse.
9.99 EUR
Erscheinungsdatum: Februar 2014


Gesamtanzahl: 4