ZEITGESCHICHTE ENTDECKEN

Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands

MENÜ

INFOMATERIAL

Gesamtverzeichnis 2017
Vorschau Herbst 2017
Vorschau Frühjahr 2017

ddr-forschung.de
ddr-militaergeschichte.de
die-deutsche-kolonialgeschichte.de
folkszene-ddr.de
geheimnisvolle-orte.de
historische-reisefuehrer.de
laenderportraet.de
laenderreihe.de
lebenswelten-im-linksverlag.de
orte-deutscher-geschichte.de

Autorenporträt

Eric Breitinger

Foto: © Mair Noack
Jahrgang 1962, Studium der Geschichte und Ausbildung an der Journalistenschule MAZ in Luzern, Reportagen für die Weltwoche und die ZEIT, erhielt 1998 den Ersten Preis im Journalistenwettbewerb der Robert-Bosch-Stiftung, arbeitet gegenwärtig beim Schweizer Konsumentenmagazin saldo und als freier Autor für die NZZ Folio, lebt mit seiner Familie in der Schweiz, für »Vertraute Fremdheit. Adoptierte erzählen« (Ch. Links, 2011) erhielt er den Deutschen Kinder- und Jugendhilfepreis 2012.

Bücher im Ch. Links Verlag:
Lieferbare Titel im Ch. Links Verlag:
Späte Kinder
Vom Aufwachsen mit älteren Eltern
Was späte Elternschaft für die Kinder bedeutet
18.00 EUR
Erscheinungsdatum: November 2015

Späte Kinder [E-Book/EPUB]
Vom Aufwachsen mit älteren Eltern
Was späte Elternschaft für die Kinder bedeutet
9.99 EUR
Erscheinungsdatum: November 2015

Vertraute Fremdheit [E-Book/EPUB]
Adoptierte erzählen
Was tun, wenn die leiblichen Eltern fremd bleiben? Eric Breitinger gibt Adoptierten, deren Suche nach ihrer Herkunft in einer Enttäuschung endet, eine Stimme.
9.99 EUR
Erscheinungsdatum: März 2012


Gesamtanzahl: 3