ZEITGESCHICHTE ENTDECKEN

Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands

MENÜ

INFOMATERIAL

Vorschau Frühjahr 2018
Vorschau Herbst 2017
Gesamtverzeichnis 2017

ddr-forschung.de
ddr-militaergeschichte.de
die-deutsche-kolonialgeschichte.de
folkszene-ddr.de
geheimnisvolle-orte.de
historische-reisefuehrer.de
laenderportraet.de
laenderreihe.de
lebenswelten-im-linksverlag.de
orte-deutscher-geschichte.de

Autorenporträt

Dr. Ursula Sillge

Jahrgang 1946, Ausbildung in der Landwirtschaft, Tätigkeit als Diplom-Agraringenieurin, 1972-77 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Berliner Humboldt-Universität, Studium der Soziologie in Leipzig, 1986 Initiatorin und bis 1991 Leiterin des »Sonntags-Clubs für Lesben, Schwule und Bisexuelle« in Berlin, 1991 Gründung und seitdem Geschäftsführung des Lila Archivs e.V., 1992 Promotion an der Sektion Kulturgeschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin, zahlreiche Veröffentlichungen, u.a. in: Günter Amendt (Hg.), »Natürlich anders. Zur Homosexualitätsdiskussion in der DDR«, Köln 1989.
Bücher im Ch. Links Verlag: »Un-sichtbare Frauen. Lesben und ihre Situation in der DDR«, 1991.

Bücher im Ch. Links Verlag: