ZEITGESCHICHTE ENTDECKEN

Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands

MENÜ

INFOMATERIAL

Gesamtverzeichnis 2017
Vorschau Herbst 2017
Vorschau Frühjahr 2017

ddr-forschung.de
ddr-militaergeschichte.de
die-deutsche-kolonialgeschichte.de
folkszene-ddr.de
geheimnisvolle-orte.de
historische-reisefuehrer.de
laenderportraet.de
laenderreihe.de
lebenswelten-im-linksverlag.de
orte-deutscher-geschichte.de

Autorenporträt

Prof. Dr. Silke Wenk

Jahrgang 1949, Studium der Kunstwissenschaft, Philosophie und Soziologie, lehrt seit 1993 Kunstwissenschaften an der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg. Verschiedene Publikationen zur Skulptur und Architektur im Nationalsozialismus sowie zur Erinnerungspolitik und zu Denkmälern nach 1945. Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat des Fritz-Bauer-Instituts in Frankfurt/M. Veröffentlichungen u.a.: »Ein ?Altar des Vaterlandes? für die neue Hauptstadt? Zur Kontroverse um das ?Denkmal für die ermordeten Juden Europas?«, Frankfurt/M. 1996, »Versteinerte Weiblichkeit. Allegorien in der Skulptur der Moderne«, Köln/Weimar/Wien 1996, »Henry Moore, Large Two Forms. Eine Allegorie des modernen Sozialstaates«, Frankfurt/M. 1997.
Bücher im Ch. Links Verlag: »Erinnerungsorte aus Beton. Bunker in Städten und Landschaften« (Hg.), 2001.

Bücher im Ch. Links Verlag: