ZEITGESCHICHTE ENTDECKEN

Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands

MENÜ

INFOMATERIAL

Gesamtverzeichnis 2017
Vorschau Herbst 2017
Vorschau Frühjahr 2017

ddr-forschung.de
ddr-militaergeschichte.de
die-deutsche-kolonialgeschichte.de
folkszene-ddr.de
geheimnisvolle-orte.de
historische-reisefuehrer.de
laenderportraet.de
laenderreihe.de
lebenswelten-im-linksverlag.de
orte-deutscher-geschichte.de

Autorenporträt

Prof. Dr. Dorothee Wierling
 
Jahrgang 1950, Studium der Geschichte und Anglistik an der Ruhr-Universität Bochum, 1985 Promotion an der Universität Essen zur Sozialgeschichte städtischer Dienstmädchen, 2000 Habilitation an der Universität Potsdam zu biographischen und historischen Erfahrungen der ersten Nachkriegsgeneration der DDR. Wissenschaftliche Mitarbeiterin an den Universitäten Essen und Hagen. Fellowships an der Tel Aviv University und am Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam, Gastprofessuren an der University of Washington, Seattle und an der University of Michigan, Ann Arbor sowie an der Universität Erfurt (Arbeitsstelle für Historische Anthropologie), seit September 2001 Fellow am Max-Weber-Kolleg, Universität Erfurt.
Buchveröffentlichungen, u.a.: »Mädchen für Alles. Arbeitsalltag und Lebensgeschichte städtischer Dienstmädchen um die Jahrhundertwende«, Berlin/Bonn 1987, »Die volkseigene Erfahrung. Eine Archäologie des Lebens in der Industrieprovinz der DDR« (mit Lutz Niethammer und Alexander von Plato), Berlin 1991.
Bücher im Ch. Links Verlag: »Geboren im Jahr Eins. Der Jahrgang 1949 in der DDR. Versuch einer Kollektivbiographie«, 2002.

Bücher im Ch. Links Verlag: