ZEITGESCHICHTE ENTDECKEN

Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands

MENÜ

INFOMATERIAL

Vorschau Frühjahr 2018
Vorschau Herbst 2017
Gesamtverzeichnis 2017

ddr-forschung.de
ddr-militaergeschichte.de
die-deutsche-kolonialgeschichte.de
folkszene-ddr.de
geheimnisvolle-orte.de
historische-reisefuehrer.de
laenderportraet.de
laenderreihe.de
lebenswelten-im-linksverlag.de
orte-deutscher-geschichte.de

Autorenporträt

Andreas Herbst
 
Jahrgang 1955, Diplom-Historiker, 1977-82 Studium der Geschichtswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin, bis 1990 wissenschaftlicher Assistent/Oberassistent am Museum für Deutsche Geschichte, danach Mitarbeiter der Historischen Kommission zu Berlin bzw. der Stiftung Gesellschaftsanalyse und Politische Bildung e.V., bis 2001 Mitarbeiter am Forschungsprojekt »Biographisches Handbuch des deutschen Kommunismus 1918-1945« an der Universität Mannheim, seit 2001 Mitarbeiter der Gedenkstätte Deutscher Widerstand.
Publikationen: Mithrsg.: So funktionierte die DDR, 3 Bde., Hamburg 1994, Mithrsg.: Die SED. Geschichte - Organisation - Politik. Ein Handbuch, Berlin 1997, Mithrsg.: Die Parteien und Organisationen der DDR. Ein Handbuch, Berlin 2002, mit Hermann Weber: Deutsche Kommunisten. Biographisches Handbuch 1918 bis 1945, Berlin 2004 (überarbeitete und stark erweiterte Auflage 2008), Mithrsg.: Wer war wer in der DDR?, Berlin 2006.

Bücher im Ch. Links Verlag:
Lieferbare Titel im Ch. Links Verlag:
Wer war wer in der DDR?
Ein Lexikon ostdeutscher Biographien
Das unverzichtbare Nachschlagewerk - aktualisiert, überarbeitet und erweitert
5. Auflage

50.00 EUR
Erscheinungsdatum: März 2010


Gesamtanzahl: 1