ZEITGESCHICHTE ENTDECKEN

Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands

MENÜ

INFOMATERIAL

Vorschau Frühjahr 2018
Vorschau Herbst 2017
Gesamtverzeichnis 2017

ddr-forschung.de
ddr-militaergeschichte.de
die-deutsche-kolonialgeschichte.de
folkszene-ddr.de
geheimnisvolle-orte.de
historische-reisefuehrer.de
laenderportraet.de
laenderreihe.de
lebenswelten-im-linksverlag.de
orte-deutscher-geschichte.de

Autorenporträt

Prof. Dr. Dominik Geppert

Jahrgang 1970, ist Privatdozent am FB Geschichts- und Kulturwissenschaften der Freien Universität Berlin und Heisenbergstipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft, 1996?2000 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Friedrich-Meinecke-Institut der Freien Universität Berlin, im Herbst 2000 promoviert mit einer Arbeit über Margaret Thatcher und die Entstehung des Thatcherismus in den Jahren 1975 bis 1979, 2000?2005 Research Fellow am Deutschen Historischen Institut in London, seit Oktober 2008 vertritt er die Professur für Neuere und Neueste Geschichte an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Forschungen u.a. zur deutschen und britischen Zeitgeschichte, zur Internationalen Geschichte und zur Geschichte politischer Kommunikation im 19. und 20. Jahrhundert. Gegenwärtig arbeitet er an einer politischen Geschichte der Gruppe 47. Zu seinen jüngsten Veröffentlichungen zählen »Pressekriege. Öffentlichkeit und Diplomatie in den deutsch-britischen Beziehungen, 1896?1912« (München 2007) und (zusammen mit Jens Hacke als Herausgeber) »Streit um den Staat. Intellektuelle Debatten in der Bundesrepublik, 1960?1980« (Göttingen, 2008).

Bücher im Ch. Links Verlag: