ZEITGESCHICHTE ENTDECKEN

Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands

MENÜ

INFOMATERIAL

Gesamtverzeichnis 2017
Vorschau Herbst 2017
Vorschau Frühjahr 2017

ddr-forschung.de
ddr-militaergeschichte.de
die-deutsche-kolonialgeschichte.de
folkszene-ddr.de
geheimnisvolle-orte.de
historische-reisefuehrer.de
laenderportraet.de
laenderreihe.de
lebenswelten-im-linksverlag.de
orte-deutscher-geschichte.de

Autorenporträt

Marianne Brentzel

Jahrgang 1943, wuchs in Bielefeld auf, studierte Politologie und Pädagogik in Berlin, nahm aktiv an der Studentenbewegung teil, arbeitete danach mehrere Jahre in Großbetrieben, war Mitglied einer maoistischen Gruppe, lebt seit 1973 mit ihrer Familie in Dortmund, Dozentin in der Erwachsenenbildung, verschiedene Tätigkeiten im Verlagsbereich, organisiert und moderiert den »Dortmunder Bücherstreit«, 2014 Literaturpreis Ruhr.
Zahlreiche Buchveröffentlichungen, darunter: »Rudi. Geschichten aus dem Jahre Null«, Dortmund 1986, »Nesthäkchen kommt ins KZ. Eine Annäherung an Else Ury 1877-1943« Dortmund 1992, Frankfurt a.M. 1996, »Rote Fahne, Rote Lippen«, in: »Die Nacht der Schönen Frauen« Dortmund 1997, »Anna O. Bertha Pappenheim« Göttingen 2002, »Gerd Jacoby: Ein jüdisches Leben« Dortmund 2005, »Mir kann doch nichts geschehen... Das Leben der Nesthäkchenautorin Else Ury« Berlin 2007, »Ich habe mich geirrt. Was soll`s. Margherita Sarfatti. Jüdin. Mäzenin. Faschistin« (gemeinsam mit Uta Ruscher) Zürich 2008.

Bücher im Ch. Links Verlag:
Lieferbare Titel im Ch. Links Verlag:
Die Machtfrau [E-Book/EPUB]
Hilde Benjamin 1902-1989
Hilde Benjamin, die erste Justizministerin der Welt, galt den einen als rote oder gar blutige Hilde, den anderen als Vorkämpferin einer fortschrittlichen Familiengesetzge...
9.99 EUR
Erscheinungsdatum: Dezember 2013


Gesamtanzahl: 1