ZEITGESCHICHTE ENTDECKEN

Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands

MENÜ

INFOMATERIAL

Gesamtverzeichnis 2017
Vorschau Herbst 2017
Vorschau Frühjahr 2017

ddr-forschung.de
ddr-militaergeschichte.de
die-deutsche-kolonialgeschichte.de
folkszene-ddr.de
geheimnisvolle-orte.de
historische-reisefuehrer.de
laenderportraet.de
laenderreihe.de
lebenswelten-im-linksverlag.de
orte-deutscher-geschichte.de

Autorenporträt

Alexander Smoltczyk

Jahrgang 1958, Studium der Volkswirtschaft, Landwirtschaftsökonomie und Philosophie in Berlin und Montpellier, seit 1987 journalistische Tätigkeit, u.a. für GEO, Zeit-magazin, Wochenpost, Vogue, Merian und die taz, von 1989-92 Frankreich-Korrespondent der taz, Mitarbeiter des Spiegel, 1994 und 1995 Auszeichnung mit dem Egon-Erwin-Kisch-Preis. Buchveröffentlichungen: »Auf der Suche nach der verlorenen Revolution«, (mit Fritz von Klinggräff), Berlin 1989, »Vom Ende der Nacht«, (mit Hans Madej), München 1993, »Mutter Teresa«, Wien 1995.
Bücher im Ch. Links Verlag: »Der Wald ohne Schatten. Auf der Suche nach letzten Orten dieser Welt«, 1996.

Bücher im Ch. Links Verlag: