ZEITGESCHICHTE ENTDECKEN

Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands

MENÜ

INFOMATERIAL

Gesamtverzeichnis 2017
Vorschau Herbst 2017
Vorschau Frühjahr 2017

ddr-forschung.de
ddr-militaergeschichte.de
die-deutsche-kolonialgeschichte.de
folkszene-ddr.de
geheimnisvolle-orte.de
historische-reisefuehrer.de
laenderportraet.de
laenderreihe.de
lebenswelten-im-linksverlag.de
orte-deutscher-geschichte.de

Autorenporträt

Dr. Karin Hartewig

Jahrgang 1959, sie studierte Mittelalterliche und Neuere Geschichte, Germanistik und Deutsch als Fremdsprache in München. 1989 Promotion in Geschichte, danach wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Neuere Geschichte / Zeitgeschichte am Kulturwissenschaftlichen Institut in Essen und an den Universitäten Jena, Essen und Erfurt, seit 2003 freiberufliche Historikerin. Arbeitsschwerpunkte: Geschichte des 20. Jahrhunderts, DDR-Geschichte, Biographiegeschichte und Geschichte der Fotografie und Kulturgeschichte der Dinge. Zur Geschichte der DDR erschien: »Zurückgekehrt. Die Geschichte der jüdischen Kommunisten in der DDR, Böhlau Verlag 2000«, der Dokumentarfilm »Im Auge der Macht ? Die Bilder der Stasi. Ein Film von Karin Hartewig und Holger Kulick (45 min., © WDR, 2005)«, sowie »Die DDR im Bild. Zum Gebrauch der Fotografie im anderen deutschen Staat. (Hg. mit Alf Lüdtke) Wallstein Verlag, Göttingen 2004«.
Bücher im Ch. Links Verlag: »Das Auge der Partei. Fotografie und Staatssicherheit«, 2004.

Bücher im Ch. Links Verlag: