ZEITGESCHICHTE ENTDECKEN

Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands

MENÜ

INFOMATERIAL

Vorschau Frühjahr 2018
Vorschau Herbst 2017
Gesamtverzeichnis 2017

ddr-forschung.de
ddr-militaergeschichte.de
die-deutsche-kolonialgeschichte.de
folkszene-ddr.de
geheimnisvolle-orte.de
historische-reisefuehrer.de
laenderportraet.de
laenderreihe.de
lebenswelten-im-linksverlag.de
orte-deutscher-geschichte.de

Autorenporträt

Prof. Dr. Peter Wicke

Jahrgang 1951, Musikwissenschaftler, Professor für Theorie und Geschichte der populären Musik am Institut für Musik- und Medienwissenschaft der Humboldt-Universität zu Berlin, Gründer und Direktor des Forschungszentrums populäre Musik an der Humboldt-Universität, Adjunct Research Professor am Department of Music der Carleton University Ottawa, Mitglied im Advisory Board des International Institute for Popular Culture (University of Turku), Chefredakteur der Online-Zeitschrift PopScriptum sowie Mitherausgeber mehrerer wissenschaftlicher Zeitschriften im Ausland, darunter Popular Music (Cambridge) und Popular Music History (London), zahlreiche Veröffentlichungen in mehr als zwanzig Sprachen, darunter Rock Music: Cultural, Aesthetics Sociology (Cambridge 1990), Bigger Than Life: Musik und Musikindustrie in den USA, (Leipzig 1991), Music and Cultural Theory (Cambridge 1993, m. J. Shepherd), Rockmusik und Politik (Berlin 1996, m. L. Müller), Von Mozart zu Madonna. Kulturgeschichte der Popmusik, (Frankfurt/Main 2001), Rock-Pop-Jazz-Folk. Handbuch der populären Musik (m. W. Ziegenrücker) (Mainz 2008).
Bücher im Ch. Links Verlag: »Rockmusik und Politik. Analysen, Interviews und Dokumente« (Hg.mit Lothar Müller), 1996.

Bücher im Ch. Links Verlag: