ZEITGESCHICHTE ENTDECKEN

Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands

MENÜ

INFOMATERIAL

Vorschau Frühjahr 2018
Vorschau Herbst 2017
Gesamtverzeichnis 2017

ddr-forschung.de
ddr-militaergeschichte.de
die-deutsche-kolonialgeschichte.de
folkszene-ddr.de
geheimnisvolle-orte.de
historische-reisefuehrer.de
laenderportraet.de
laenderreihe.de
lebenswelten-im-linksverlag.de
orte-deutscher-geschichte.de

Detailansicht

Sofort lieferbar
9.99 EUR
Heiliger Krieg - heiliger Profit
Afrika als neues Schlachtfeld des internationalen Terrorismus
Erscheinungstermin digitales Buch: März 2016
Auflage: 2.
Erstveröffentlichung: März 2016
Datei-Format: Epub
Seitenzahl: 240
Karten: 2
ISBN: 978-3-86284-334-3
Reihe / Kategorie: Politik/Zeitgeschichte
Afrikas Terroristen machen weltweit Schlagzeilen: Im September 2013 attackierte die al-Shabaab-Miliz ein Einkaufszentrum im kenianischen Nairobi und tötete mehr als 60 Menschen. Mali wird von al-Qaida-Zellen aus der Sahara bedroht - ein Konflikt, der auch auf die Nachbarländer ausstrahlt. Die EU warnt vor einer »Bedrohung für Europa«. Auch die Bundeswehr ist bereits vor Ort.
Woher kommen diese Terroristen, warum sind sie so erfolgreich - und wie finanzieren sie sich? Marc Engelhardt weist nach, dass Ideologie und Religion oft zweitrangig geworden sind. Söldnertum gehört ebenso zu den Geschäften der Terroristen wie Piraterie, Drogen- und Menschenhandel oder Kidnapping. Eine neue Form der organisierten Kriminalität ist entstanden.
Der langjährige Afrika-Korrespondent verbindet eigene Recherchen mit Experteninterviews und Analysen. Sein Überblick reicht vom westafrikanischen Narkostaat Guinea-Bissau über die Boko-Haram-Bewegung in Nigeria bis zur millionenschweren Schmuggelindustrie von al-Shabaab in Somalia. Ein fundiertes und packend geschriebenes Grundlagenwerk zum neuen Terror in Afrika.

Pressestimmen

Vieles, was Engelhardt schildert, hat er hautnah miterlebt. Auch deshalb liest sich seine aufschlussreiche Analyse des neuen Terrors in Afrika oft wie ein Thriller.
dpa Literaturdienst

In seinem neuen Buch beleuchtet der langjährige Afrika-Korrespondent Marc Engelhardt das »komplexe Wirtschaftssystem des Terrors« auf dem südlichen Kontinent mit einer spannenden Kombination aus Reportage und Analyse.
Markus Spörndli, WochenZeitung (WOZ)

Marc Engelhardts Verdienst ist es, dass er sich nicht in religionsphilosophische Erörterungen über die Natur und die Urgründe des religiösen Fanatismus verliert. Er hat sich auf seinen zahlreichen Recherchereisen in die gefährlichsten Gebiete des Kontinents genau angesehen, wie Terror finanziert wird. Nämlich durch eine sehr unheilige Allianz von Politik und Organisiertem Verbrechen.
Sylke Tempel, Deutschlandradio Kultur, Lesart

»Heiliger Krieg - heiliger Profit« ist in seiner Mischung aus Reportage und Hintergrundanalyse so spannend zu lesen wie ein Thriller.
David Signer, Neue Zürcher Zeitung

Engelhardt kann packend schreiben, seine Reportagen sind unsentimental und informativ. In dieser Breite sind Terrorismus und Bandenkriminalität hierzulande kaum beschrieben worden.
Günter Beyer, SWR2, Die Buchkritik

Wer den Terrorismus im heutigen Afrika nachvollziehen will, sollte an diesem Buch nicht vorbeigehen.
International (Österreich)

Weitere lieferbare Titel des Autors / der Autoren

Marc Engelhardt
Heiliger Krieg - heiliger Profit
Afrika als neues Schlachtfeld des internationalen Terrorismus
18.00 EUR 3. Auflage
Erscheinungsdatum: Januar 2016 Details

Weitere lieferbare Titel des Autors / der Autoren

Marc Engelhardt
Unabhängigkeit!
Separatisten verändern die Welt
18.00 EUR Erscheinungsdatum: Oktober 2015 Details

Weitere lieferbare Titel des Autors / der Autoren

Marc Engelhardt
Unabhängigkeit! [E-Book/EPUB]
Separatisten verändern die Welt
12.99 EUR Erscheinungsdatum: Oktober 2015 Details

Weitere lieferbare Titel des Autors / der Autoren

Marc Engelhardt
Weltgemeinschaft am Abgrund
Warum wir eine starke UNO brauchen
18.00 EUR Erscheinungsdatum: Februar 2018 Details