ZEITGESCHICHTE ENTDECKEN

Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands

MENÜ

INFOMATERIAL

Vorschau Herbst 2017
Vorschau Frühjahr 2017
Gesamtverzeichnis

ddr-forschung.de
ddr-militaergeschichte.de
die-deutsche-kolonialgeschichte.de
folkszene-ddr.de
geheimnisvolle-orte.de
historische-reisefuehrer.de
laenderportraet.de
laenderreihe.de
lebenswelten-im-linksverlag.de
orte-deutscher-geschichte.de

Detailansicht

Noch nicht erschienen
18.00 EUR
Wir empfehlen den Kauf in Ihrer Buchhandlung vor Ort! Einige Händler melden uns regelmäßig ihre Bestände. Jetzt aktuellen Lagerbestand in einer Partnerbuchhandlung überprüfen.
Frankreich
Ein Länderporträt
Erscheint voraussichtlich: September 2017
Auflage: 4.
Erstveröffentlichung: März 2007
Ausstattung: Klappenbroschur
Format: 12,5 x 20,5 cm
Seitenzahl: ca. 248
Karten: ca. 1
ISBN: 978-3-86153-901-8
Reihe / Kategorie: Länderporträts
Die aktuelle Politik hat unser Frankreich-Bild erschüttert. Galt der Nachbar bislang als Freund des guten Weins und exzellenten Essens, die Männer als einfühlsame Liebhaber und die Frauen als stets modisch gekleidete, emanzipierte Schönheiten, so zeigt sich langsam ein anderes Bild: das von hoffnungslosen und in den Terror abrutschenden Migranten in der Banlieue und fremdenfeindlichen Wählern des Front National. Doch wie sieht Frankreich im Alltag wirklich aus, warum stimmen die alten Klischees zum Teil immer noch und wie versucht das Land seine Probleme zu lösen? Günter Liehr liefert eine facettenreiche Erkundung unseres Nachbarn.

Pressestimmen

Der Lorbeer für den klügsten Satz über den wahren Charakter unserer Nachbarn in diesem Literaturfrühling gebührt Günter Liehr: Am entspanntesten sind Franzosen, wenn sie sich aufs Essen freuen.
Ausführlich geht der Autor in Frankreich - Eine Nachbarschaftskunde auf das Verhältnis zwischen Deutschen und Franzosen ein. Was muss man wissen, wenn man sich auf einen längeren Aufenthalt im Land der Gallier vorbereiten will - und wo liegen die verflixten Fallen?
Wer seinen Liehr genau studiert, kann die schlimmsten Kulturschocks vermeiden.
Jean de Vasterival, Buchjournal

Günter Liehr hat ein spannendes und verständliches Handbuch über Frankreich und die Franzosen geschrieben. Ein Buch für Anfänger und Fortgeschrittene in Sachen la douce France. Je nach Interesse kann man bei jedem Themenschwerpunkt einsteigen und findet selber zu weiteren aufschlussreichen Seiten. Liehr frischt in eingängiger Sprache, kluger Gedankenführung und launigen Exkursen eine oft heikle Beziehung auf. Das Buch hilft, Franzosen und Deutsche besser zu verstehen.
Wolfgang Kretschmer, Saale-Zeitung

Günter Liehr hat einen Erfahrungsbericht vorgelegt, der tief in die Seele der Franzosen blicken lässt. (...) Es ist eine lehrreiche und humorvolle Bestandsaufnahme all dessen, was man über sie wissen sollte.
Winfried Weithofer, Stuttgarter Nachrichten

Die Bücher dieser Reihe lesen sich wie der lange Brief eines guten Freundes aus einer anderen Kultur.
Haken

Liehr überrscht mit Unbekanntem, mit Geschichten, die auch Frankophilen nicht geläufig sein dürften und macht Lust, Frankreich wieder oder überhaupt erst kennen zu lernen. Humorvoller, aktueller, von kritischer Symapthie getragener, lesenswerter Beitrag zum deutsch-französischen Dialog.
Barbara Dankert, ekz-Informationesdienst

Ein ungemein faktenreiches, aktuelles und gut zu lesendes Buch, das eigentlich in keiner Bücherei fehlen sollte.
Günter Bielemeier, Buchprofile

Weitere lieferbare Titel des Autors / der Autoren

Günter Liehr
Frankreich [E-Book/EPUB]
Ein Länderporträt
9.99 EUR 2. Auflage
Erscheinungsdatum: August 2016 Details