ZEITGESCHICHTE ENTDECKEN

Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands

MENÜ

INFOMATERIAL

Gesamtverzeichnis 2017
Vorschau Herbst 2017
Vorschau Frühjahr 2017

ddr-forschung.de
ddr-militaergeschichte.de
die-deutsche-kolonialgeschichte.de
folkszene-ddr.de
geheimnisvolle-orte.de
historische-reisefuehrer.de
laenderportraet.de
laenderreihe.de
lebenswelten-im-linksverlag.de
orte-deutscher-geschichte.de

Detailansicht

Titel vergriffen
25.00 EUR
Bei uns ist das Buch leider vergriffen. Folgende Partnerbuchhandlungen haben es aber evtl. noch vorrätig* und schicken es Ihnen ggf. mit Rechnung zu.

Bergische Bücherstube
Buchhandlung 89
Buchhandlung Südvorstadt
Buchzentrum Empfingen
Bunt Buchhandlung
Die Welt der DDR
Historisch-Technisches Mu...
MauerBuch: Buchladen in d...
Parlamentsbuchhandlung
Rosta Buchladen
Schleichers Buchhandlung
Spy Museum Berlin

Die Verfügbarkeit des Titels kann außerdem in folgenden Internet-Antiquariaten geprüft werden:

ZVAB.de
AbeBooks.de
Justbooks.de
Booklooker.de
eurobuch.com

Leseprobe und Volltextsuche:

Titel weiterempfehlen:

Funktionen:
Kommentar an den Verlag senden
Titel per eMail weiterempfehlen
Druckansicht
Das MfS-Lexikon
Begriffe, Personen und Strukturen der Staatssicherheit der DDR
Erschienen: Februar 2016
Auflage: 3.
Erstveröffentlichung: März 2011
Ausstattung: Broschur
Format: 14,8 x 21,0 cm
Seitenzahl: 440
Abbildungen s/w: 196
ISBN: 978-3-86153-900-1
Reihe / Kategorie: DDR-Geschichte Wissenschaftliche Reihe der Bundesbeauftragten für die Stasiunterlagen
Das kompakte Nachschlagewerk zum Ministerium für Staatssicherheit der DDR, in dem man auf aktuellstem Forschungsstand knapp und präzise alle wichtigen Informationen zum Thema findet, liegt nun in erweiterter 2. Auflage vor. Behandelt werden Strukturen, Arbeitsweisen und Methoden des MfS, entscheidende Schlüsselbegriffe wie auch die wichtigsten Akteure. Dabei wird zugleich das politische Umfeld thematisiert und der Einfl uss des Geheimdienstes auf verschiedene Lebensbereiche der DDR dargestellt. Das Lexikon erschließt den Gegenstand in allgemeinverständlicher Weise und veranschaulicht die Praktiken des MfS durch zahlreiche Abbildungen, Statistiken, Organigramme und Dokumente.

Pressestimmen

Wer sich fundiert über ein Kompromat, die Methoden der Zersetzung als systematische Diskreditierung des öffentlichen Rufs bei verdeckter Personen-Bekämpfung, das Vorgehen der Stasi als Untersuchungsorgan und anderen MfS-Terror informieren will, der kann dies tun in dem - aus der Birthler-Ära herausragenden - Lexikon.
Rainer Blasius, F.A.Z.

Eine unverzichtbare Basis für unser Wissen über die Geheimpolizei in der kommunistischen deutschen Diktatur.
Rainer Eckert, sehepunkte

Weitere lieferbare Titel des Autors / der Autoren

Walter Süß
Staatssicherheit am Ende [E-Book/PDF]
Warum es den Mächtigen nicht gelang, 1989 eine Revolution zu verhindern
14.99 EUR 2. Auflage
Erscheinungsdatum: September 2010 Details