ZEITGESCHICHTE ENTDECKEN

Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands

MENÜ

INFOMATERIAL

Gesamtverzeichnis 2017
Vorschau Herbst 2017
Vorschau Frühjahr 2017

ddr-forschung.de
ddr-militaergeschichte.de
die-deutsche-kolonialgeschichte.de
folkszene-ddr.de
geheimnisvolle-orte.de
historische-reisefuehrer.de
laenderportraet.de
laenderreihe.de
lebenswelten-im-linksverlag.de
orte-deutscher-geschichte.de

Detailansicht

Sofort lieferbar
15.00 EUR
Wir empfehlen den Kauf in Ihrer Buchhandlung vor Ort! Einige Händler melden uns regelmäßig ihre Bestände. Jetzt aktuellen Lagerbestand in einer Partnerbuchhandlung überprüfen.
Herbst der Entscheidung
Eine Geschichte aus der Friedlichen Revolution 1989
Erschienen: Oktober 2014
Auflage: 2.
Auflagenart: Bearbeitete Ausgabe
Erstveröffentlichung: Oktober 2014
Ausstattung: Broschur
Format: 17,5 x 24,0 cm
Seitenzahl: 96
ISBN: 978-3-86153-775-5
Reihe / Kategorie: Geschichte in Bild und Text Politik/Zeitgeschichte 25 Jahre Mauerfall
Leipzig im Herbst 1989: Der 17-jährige Abiturient Daniel, Sohn staatstreuer Eltern, soll sich - um studieren zu können - zu drei Jahren Armeedienst verpflichten. Er überwirft sich mit seinem Vater, haut von zu Hause ab, taucht in die Bürgerbewegungsszene ein, verliebt sich in eine der Akteurinnen und gerät immer tiefer in den Sog der Ereignisse der Friedlichen Revolution, die die DDR grundlegend verändern sollte.
Eine Geschichte über das Erwachsenwerden und das Erwachen politischen Bewusstseins in stürmischen Zeiten.

Pressestimmen

Hoffmann und Lindner schaffen den Spagat zwischen Fakten und Emotionen, Geschichte und Geschichten, politischer Dimension und privater Perspektive, Euphorie und Skepsis.
Oliver Seifert, Freie Presse

Gekonnt lässt der Comic »Herbst der Entscheidung« historische Fakten in die Geschichte um den fiktiven Protagonisten Daniel einfließen. Dabei verknüpft der Autor Bernd Lindner Information und Unterhaltung. (...) Die Bilder des Künstlers Peter M. Hoffmann vermitteln einen unmittelbaren, lebendigen Zugang zur Geschichte.
Franziska Sandkühler, Radio mephisto 97,6

In dokumentarischem Schwarzweiß, mit Originaltexten und Zeichnungen voller Atmosphäre überzeugt der Band mit stimmigen Charakteren.
Ute Grundmann, der Freitag