ZEITGESCHICHTE ENTDECKEN

Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands

MENÜ

INFOMATERIAL

Vorschau Herbst 2015
Vorschau Frühjahr 2015
Gesamtverzeichnis 2014

geheimnisvolle-orte.de
orte-deutscher-geschichte.de
historische-reisefuehrer.de
laenderportraet.de
lebenswelten-im-linksverlag.de
die-deutsche-kolonialgeschichte.de
ddr-forschung.de
ddr-militaergeschichte.de

Detailansicht

Sofort lieferbar
30.00 EUR
Wir empfehlen den Kauf in Ihrer Buchhandlung vor Ort! Einige Händler melden uns regelmäßig ihre Bestände. Jetzt aktuellen Lagerbestand in einer Partnerbuchhandlung überprüfen.

Leseprobe und Volltextsuche:

Funktionen:
Kommentar an den Verlag senden
Titel per eMail weiterempfehlen
Die Grenze
Ein deutsches Bauwerk
Erschienen: März 2011
Auflage: 8.
Auflagenart: Überarbeitete Ausgabe
Erstveröffentlichung: September 1997
Ausstattung: Hardcover
Format: 21,0 x 25,0 cm
Seitenzahl: 208
Abbildungen s/w: 144
Abbildungen farbig: 75
ISBN: 978-3-86153-560-7
Reihe / Kategorie: Geschichte in Bild und Text 25 Jahre Mauerfall
Die innerdeutsche Grenze hat über Jahrzehnte Landschaften, Dörfer und Familien zerschnitten. Über 1.393 Kilometer zog sich ein teilweise verminter Sperrstreifen von der Ostseeküste bis nach Bayern. Zehntausende Menschen waren in ihrem täglichen Leben unmittelbar davon betroffen.
Jürgen Ritter (Fotos) und Peter Joachim Lapp (Text) legen eine präzise recherchierte Dokumentation dieser erschreckend perfekten Sperranlage vor. Sie informieren nicht nur über die technischen Einzelheiten und die militärischen Konzepte, sondern berichten auch von jenen Menschen, denen diese Grenze zum tödlichen Verhängnis wurde. Dies geschieht vor dem Hintergrund einer politischen Geschichte, die vom Ende des Zweiten Weltkrieges bis zu den Versuchen einer juristischen Aufarbeitung nach der deutschen Vereinigung reicht.
Der Band dokumentiert die Veränderungen der letzten Jahre und behandelt zugleich Möglichkeiten einer angemessenen historischen Aufarbeitung.

Pressestimmen

Dieses Buch stellt mit seinem umfangreichen Bildmaterial, den detaillierten Recherchen und vor allem mit seiner unparteiischen Nachdenklichkeit eine überzeugende Aufforderung dar, sich ehrlich mit der jüngsten deutschen Geschichte auseinanderzusetzen und die verbleibenden Zeugnisse der DDR-Diktatur zu bewahren.
Das Parlament

Die Anatomie eines deutschen Bauwerks, die gerade in ihrer sachlichen Bestandsaufnahme zu erschüttern vermag.
Die Welt

Es ist schwer zu sagen, was an dem Band eindrucksvoller ist: die Ausdrucksfähigkeit der Fotos oder die sprachlichen Feinheiten des Textes.
Hessischer Rundfunk

Die Autoren wollen eine erste rückwirkende Bestandsaufnahme liefern, und diese ist ihnen auch eindrucksvoll gelungen. Der Band enthält Photos, die noch einmal zeigen, wie ganze Landschaften von Sperranlagen zerschnitten wurden, und bringt eine Fülle von Fakten, Daten und Beschreibungen dieser einmaligen Grenze.
Die Zeit

Gegen verblassende Erinnerungen enthält Die Grenze rund 170 eindringliche Fotos von Jürgen Ritter. Dazu faßt Peter Joachim Lapp die Geschichte eines deutschen Bauwerks von der alliierten und DDR-Grenzpolitik bis zur juristischen Aufarbeitung heute übersichtlich zusammen.
Mitteldeutsche Zeitung

Den Autoren ist ein eindrucksvoller Band gelungen, der die vergangene Wirklichkeit sprechen läßt, der ohne Pathos anklagt. Es ist ein Buch gegen das Verblassen einer notwendigen Erinnerung.
Hamburger Abendblatt

Weitere lieferbare Titel des Autors / der Autoren

Jürgen Ritter | Peter Joachim Lapp
Deutschland grenzenlos
Bilder der deutsch-deutschen Grenze – Damals und heute
30.00 EUR 3. Auflage
Erscheinungsdatum: Januar 2015 Details

Jürgen Ritter | Peter Joachim Lapp
Deutschland grenzenlos
Bilder der deutsch-deutschen Grenze – Damals und heute
30.00 EUR 3. Auflage
Erscheinungsdatum: Januar 2015 Details

Peter Joachim Lapp
General bei Hitler und Ulbricht
Vincenz Müller – Eine deutsche Karriere
35.00 EUR Erscheinungsdatum: August 2003 Details